Was ist SmartHome?

Was ist SmartHome? – In einem SmartHome kommunizieren z.B. Licht, Heizung und Rauchmelder untereinander und mit ihrem Mobiltelefon (z.B. iPhone). Daraus ergibt sich dann ein Gewinn an Komfort oder es lassen sich Energiekosten sparen.

Ein SmartHome lässt sich heute auch aus einer Mietwohnung ohne die Notwendigkeit einer Installation machen.

Hierfür werden dann Produkte genutzt, die über Funknetz (z.B. WLAN) miteinander kommunizieren. Diese SmartHome Geräte werden dann einfach in die Steckdose gesteckt und mir Ihrem Router per WLAN verbunden oder aber funktionieren mit Batterien. In unserem Bereich Beispiele zeigen wir wir kostengünstige Möglichkeiten für Ihre Wohnung.

Was ist SmartHome

SmartHome wird gelegentlich auch als „intelligentes Wohnen“ bezeichnet. Die Intelligenz liegt dabei in Geräten, die auf den Rhythmus der Bewohner reagieren können. Zum Beispiel gibt es mit „Nest“ ein selbstlernendes Heizkörperthermostat welches sich durch Benutzung den Tagesablauf der Bewohner erlernt.

 

 

Wozu gibt es den SmartHome Guide?

Sie haben sich schon etwas mit SmartHome befasst oder sind ganz neu auf dieses Thema aufmerksam geworden. Die Herausforderung ist aus unserer Sicht bei SmartHome Produkten zwischen hoffnungsfrohen Ankündigungen der Hersteller, sehr großen Produktversprechen und unklaren Darstellungen zum Thema Installation das geeignete Produkt zu finden. Gerade für Mieter, die in den Möglichkeiten der Wohnungsveränderung eingeschränkt sind, stellt sich die Suche nach geeigneten Systemen nicht immer ganz leicht dar.

Der SmartHome Guide soll Ihnen deshalb helfen, den für Sie besten Einstieg in eine smarte Wohnung zu finden. Alle von uns empfohlenen Produkte und Services können ohne besondere Kenntnisse genutzt werden und bedürfen keiner Installation durch einen Fachmann.

Hier geht es zu unserem Guide(=Berater) für ihre SmartHome(=intelligente Wohnung)